Pressemitteilung

Ansprechpartnerin

Tomke Hollander

Bei Fragen können Sie sich an presse@glasfaser-nordwest.de wenden

30.06.2022

Glasfaser Nordwest veröffentlicht Jahresbericht über Ausbauprojekte

Glasfaser Nordwest, ein Joint Venture von EWE AG und Telekom Deutschland GmbH, veröffentlicht hiermit einen Bericht über ihre Ausbaumaßnahmen zu Glasfasernetzen bis einschließlich zum 31.03.2022. Hierin können Sie die Ausbaugebiete und die jeweilige Anzahl betroffener Haushalte und Unternehmensstandorte nachlesen.

Der Bericht lässt sich als PDF-Datei herunterladen:

Download

Über Glasfaser Nordwest

Das Unternehmen Glasfaser Nordwest wurde Anfang 2020 als Joint Venture von Telekom Deutschland GmbH und EWE AG gegründet. Das Gemeinschaftsunternehmen im Paritätsprinzip übernimmt in großen Teilen des Nordwestens den eigenwirtschaftlichen FTTH-Ausbau. Dabei ist Glasfaser Nordwest für die Ausbauentscheidung und -koordinierung sowie den Betrieb des Netzes verantwortlich.

Das Joint Venture möchte mindestens 1,5 Millionen Haushalte und Unternehmensstandorte mit Glasfaser erreichen. Diese neue Infrastruktur wird dem gesamten Telekommunikationsmarkt diskriminierungsfrei zur Verfügung gestellt. Neben EWE und Telekom wird das Netz bereits heute von weiteren Telekommunikationsanbietern genutzt – perspektivisch sollen weitere Kooperationen folgen. Diese Öffnung des Netzes für andere Marktteilnehmer sorgt dafür, dass die Menschen im Nordwesten mehr Freiheiten bei der Wahl des Telekommunikationsanbieters haben.