Glasfaser ist die Kommunikationstechnologie der Zukunft. Es handelt sich um ein physisches Medium, das Daten besonders schnell mit Lichtgeschwindigkeit überträgt. Glasfaserleitungen bestehen aus feinen, dünnen Fasern, die aus Siliziumdioxid (Quarzglas) gewonnen werden. Diese sind von einem speziellen Glasmantel mit niedrigerem Lichtbrechungsindex umgeben. Der Mantel wiederum wird zum Schutz mit Kunststoff überzogen. Glasfaserkabel sind verschleißfrei, chemisch resistent und flexibel verlegbar.