Presse_Header_neu

Presse und
Medienbereich.

Hier gibt es Neuigkeiten über unseren Glasfaserausbau im Nordwesten.

Bin ich schon zukunftsreif?
Hier Verfügbarkeit checken.
      Verfügbarkeitsanfrage anzeigen
      Bin ich schon zukunftsreif?

          Ihre geprüfte Adresse:

          06. Dezember 2022

          Open Access-Partnerschaft: Glasfaser Nordwest und Plusnet schließen Kooperation

          • Ein weiteres Telekommunikationsunternehmen wird das Netz von Glasfaser Nordwest mitnutzen.
          • Glasfaser Nordwest und die Plusnet GmbH gehen ab sofort eine Partnerschaft ein.
          • Von der Kooperation werden alle Unternehmen und Haushalte im Ausbaugebiet von Glasfaser Nordwest profitieren.
          Open Access-Partnerschaft: Glasfaser Nordwest und Plusnet schließen Kooperation

          Oldenburg/Köln, 06.12.2022. Der eigenwirtschaftliche Glasfaserausbau durch Glasfaser Nordwest schreitet mit Tempo voran. Immer mehr Haushalte und Unternehmen im Nordwesten Deutschlands profitieren heute schon von dem Infrastrukturausbau. Hinsichtlich der Vermarktung gibt es nun eine gute Nachricht: die Glasfaser Nordwest GmbH & Co. KG und die Plusnet GmbH gehen eine Partnerschaft ein. Mit dieser überregionalen Kooperation ist ein weiterer Meilenstein erreicht.

          Im Rahmen einer neuen Vermarktungskooperation erhält Plusnet vollen Zugriff auf die Netzinfrastruktur von Glasfaser Nordwest. Das Unternehmen wird dabei BSA-Vorleistungsprodukte (Bitstream Access) von Glasfaser Nordwest beziehen. Auf Basis dieser Vorleistungen produziert Plusnet dann vollwertige Telekommunikationsangebote für Unternehmen sowie Endkundinnen und Endkunden. Eine Besonderheit ist der Umfang der Kooperation. Als Open Access-Partner wird Plusnet Glasfaserprodukte in der gesamten Glasfaser Nordwest-Region anbieten.

          „Unser Ausbau geht mit großen Schritten voran. Allein in diesem Jahr sind über 300.000 Haushalte und Unternehmensstandorte in die Vermarktung gegangen. In Summe haben wir uns das Ziel gesetzt, mindestens 1,5 Millionen FTTH-Anschlüsse zu bauen. Neben dem Ausbau der Infrastruktur ist unser Open Access-Ansatz von großer Bedeutung. Er gibt Unternehmen sowie Bürgerinnen und Bürgern eine immer größer werdende Anbieter- und Produktwahl“, erklärt Andreas Mayer, Geschäftsführer von Glasfaser Nordwest. „Mit Plusnet haben wir nun einen weiteren Partner an unserer Seite, mit dem wir diesen Ansatz ausbauen können. Ob Niedersachsen, Bremen oder Nordrhein-Westfalen – von dieser Kooperation profitieren heute schon mehr als 500.000 privaten Haushalte und Unternehmensstandorte in unserer gesamten Netzregion.“

          Auch Plusnet CEO Ulrich Hoffmann freut sich auf die Zusammenarbeit mit Glasfaser Nordwest: „Seit 2021 investieren wir bei Plusnet konsequent in den eigenwirtschaftlichen Glasfaserausbau sowie in die bundesweite Vermarktung von Glasfaserprodukten über Open Access. Durch die Kooperation mit Glasfaser Nordwest können wir nun auch Unternehmen und perspektivisch Privatkunden im Nordwesten Deutschlands leistungsstarke Glasfaserprodukte anbieten, die höchste Anforderungen an Verfügbarkeit, Stabilität und Bandbreite erfüllen. Ein weiterer wichtiger Schritt für Plusnet sowie für mehr Anbieterauswahl in den Netzregionen unseres Partners.“

          Über Glasfaser Nordwest

          Das Unternehmen Glasfaser Nordwest wurde Anfang 2020 als Joint Venture von Telekom Deutschland GmbH und EWE AG gegründet. Das Gemeinschaftsunternehmen im Paritätsprinzip übernimmt in großen Teilen des Nordwestens den eigenwirtschaftlichen FTTH-Ausbau. Dabei ist Glasfaser Nordwest für die Ausbauentscheidung und -koordinierung sowie den Betrieb des Netzes verantwortlich. Das Joint Venture möchte mindestens 1,5 Millionen Haushalte und Unternehmensstandorte mit Glasfaser erreichen. Diese neue Infrastruktur wird dem gesamten Telekommunikationsmarkt diskriminierungsfrei zur Verfügung gestellt. Neben EWE und Telekom wird das Netz bereits heute von weiteren Telekommunikationsanbietern genutzt – perspektivisch sollen weitere Kooperationen folgen. Diese Öffnung des Netzes für andere Marktteilnehmer sorgt dafür, dass die Menschen im Nordwesten mehr Freiheiten bei der Wahl des Telekommunikationsanbieters haben.

          Über Plusnet

          Die Plusnet GmbH, ein Unternehmen der EnBW, ist ein deutsches Telekommunikationsunternehmen mit eigener bundesweiter Netzinfrastruktur und jahrzehntelanger Erfahrung im Betrieb sämtlicher Breitband-Technologien. Darüber hinaus betreibt Plusnet Netze von Drittanbietern inklusive aller netznahen Dienstleistungen und des gesamten Produkt- und Kundenmanagements. Auf Basis ihres umfassenden Know-hows stellt Plusnet über 25.000 Geschäftskunden in Deutschland zuverlässige und hochsichere Sprach- und Datendienste zur Verfügung. Plusnet zählt rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland. Hauptsitz ist Köln.

          Anfragen der Presse beantworten wir umgehend – fragen Sie uns jetzt direkt.

          Presseanfragen

          Bei Presseanfragen melden
          Sie sich gerne über presse@glasfaser-nordwest.de