Glasfaser Nordwest

Digitalisierung durch Kooperation

Das Joint Venture für Glasfaser

Für schnelles Internet und mehr
Freiheit im Nordwesten

Seit mehr als 25 Jahren bauen die Telekom und EWE im Nordwesten Deutschlands die Glasfaserinfrastruktur aus. Die Vernetzung mit bis zu 1.000 MBit/s ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die spannenden technologischen Möglichkeiten der Zukunft.

Um den Ausbau voranzutreiben, wurde zum 08.01.2020 das Joint Venture Glasfaser Nordwest gegründet, ein Gemeinschaftsunternehmen von der Telekom und EWE. Mit dem zentralen Firmensitz in Oldenburg haben wir einen optimalen Ausgangspunkt, um das gesamte Ausbaugebiet zu betreuen.

Erfolgsfaktoren für eine starke Zukunft

Glasfaserausbau neu erfinden

Mit der Gründung von Glasfaser Nordwest wurde bereits Geschichte geschrieben: Wir sind das erste Unternehmen, das sich einzig und allein auf den Ausbau eines Glasfasernetzes konzentriert, das für alle zugänglich sein wird. Unsere Vision: freie Anbieterwahl und schnellstes Internet für jeden.

Was uns auszeichnet

Kompetent

Kompetent

Die Telekom und EWE haben schon viel erreicht: Mit der gebündelten Kraft und Erfahrung sowie dem Rückenwind beider Unternehmen wird Glasfaser Nordwest beim Glasfaserausbau im Nordwesten neue Maßstäbe setzen.

Partnerschaftlich

Partnerschaftlich

Nur durch die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen, Stadtwerken und Kommunen können wir es schaffen, den Nordwesten noch besser mit schnellstem Internet zu versorgen. Deshalb sind wir offen für jede neue Kooperation.

Schnell

Schnell

Als junges Unternehmen haben wir die Freiheit, Ausbauprozesse neu zu definieren. Unsere Zentrale in Oldenburg ist der perfekte Ausgangspunkt für den Glasfaserausbau in der Region – somit können wir den Ausbau schneller umsetzen und sind für unsere Partner persönlich erreichbar.

Mut zur Veränderung

Wir denken heute schon an morgen

Gemeinsam mit unseren regionalen Partnern legen wir den Grundstein für eine optimale Internetversorgung mit Glasfaser. So profitiert der Nordwesten von einer höheren und stabileren Bandbreite.

Christoph Meurer, Geschäftsführer Glasfaser Nordwest

Wir sind der erste reine FTTH-Infrastrukturanbieter, der keine eigenen Endkundenprodukte vertreibt und sein Netz allen Anbietern diskriminierungsfrei zur Verfügung stellt. Mit diesem neuen Konzept möchten wir zu einer schnellen Entwicklung des Glasfaserausbaus im Nordwesten beitragen.“

Oliver Prostak, Geschäftsführer Glasfaser Nordwest

Karriere

Unser Team braucht Verstärkung

Das Leben der Menschen im Nordwesten Deutschlands durch schnellstes Internet noch besser zu machen, ist unser Antrieb. Um unser Ziel zu erreichen, benötigen wir Unterstützung von Menschen, die aktiv mitgestalten wollen. Entdecke jetzt die aktuellen Stellenangebote aus allen Bereichen unseres Unternehmens.

Jetzt bewerben